6 Tipps für straffere Brüste

Jede Frau wünscht sich ein schönes Dekolleté mit einem toll geformten und festen Busen. Leider wird das Bindegewebe mit dem Alter immer schwächer und die Brüste senken sich etwas. Es gibt jedoch ein paar effektive Tipps die der Schwerkraft effektiv entgegen rudern.


1. Sport

 Nehmen Sie zwei volle Wasserflaschen oder Hanteln (bis zu zwei Kilo), strecken Sie beide Arme zu den Seiten aus und heben Sie diese bis auf Schulterhöhe.

Sehr hilfreich ist auch diese Übung --> Falten Sie die Hände vor der Brust wie zum Gebet, beugen Sie die Arme im rechten Winkel und drücken Sie dann für ca. 10 Sekunden die Hände fest zusammen.


2. Massage

Ein wirksames Mittel gegen Hängebrüste sind Massagen.  Die Massage regt zudem die Durchblutung und damit auch die Zellerneuerung an.


3. Maske

Ein probates Straffungsmittel sind auch Masken, die Sie einmal pro Woche anwenden sollten. Diese verbessern die Elastizität des Gewebes. Da können wir Ihnen unsere hochqualitative Masken gerne anbieten. Sie werden die Unterschiede spüren!


4. Trinken

Für einen straffen Busen ist es sehr wichtig, dass Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen (Wasser oder ungezuckerten Tee), um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Meiden Sie Getränke mit Kohlensäure und trinken Sie Kaffee sowie Alkohol nur in Massen. Sie sorgen allesamt für eine Übersäuerung des Gewebes und lassen es erschlaffen.


5. Schutz vor UV-Strahlen

Falls Sie sich gerne ohne Bikini an die Sonne legen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Brüste gut mit einer Sonnencrème (LSF 30 od. 50) einstreichen. Denn die langwelligeren UV-Strahlen dringen tief in die Haut ein und lassen das elastische Bindegewebe erschlaffen sowie die Haut schneller altern.


6. Vitaminschub

Greifen Sie des Öfteren zu Zitrusfrüchten. Als starke Vitaminlieferanten (A, C, E) schützen sie die zarte Haut des Busens vor freien Radikalen. Kieselsäure (z.B. in Hirse) unterstützt ebenfalls nachhaltig das Bindegewebe.


7. Guter BH

Schliesslich kann auch ein gut sitzender BH einem Hängebusen entgegenwirken. Insbesondere beim Sport ist es unabdingbar, den Brüsten festen Halt zu geben.